ANTRAG FÜR APOTHEKEN

Mit dem branchenspezifischen Antrag für Apotheken (2 Seiten) haben wir es Ihnen leicht gemacht, die personenbezogenen datenverarbeitenden Prozesse zu benennen. Dieser Antrag ist für normale Apotheken vorgesehen. Er enthält bereits apothekenspezifische Kundendatenverarbeitungen. Nach Eingang Ihres Antrags erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich von uns ein Angebot zur Analyse und Dokumentation bzgl. Ihrer datenschutzrelevanten Prozesse sowie weiterhin zum fortlaufenden Betrieb Ihres komplett digitalisierten Datenschutzmanagementsystems, welches wir für Sie betreuen. Evtl. Rückfragen zum Antrag klären wir mit Ihnen telefonisch oder per E-Mail. Nach Erhalt unseres Angebots steht es Ihnen frei, uns zu beauftragen.

Sofern Ihr Apotheken-Unternehmen eine komplexe Struktur aufweist, kann ggf. nur ein Workshop Klarheit über das Ausmaß der notwendigen Arbeiten bringen. Wenn wir diese Notwendigkeit erkennen, werden wir Ihnen ein Angebot für einen solchen Workshop unterbreiten. Sofern Ihnen vorab schon klar ist, dass wir diesen durchführen sollten, können Sie dies im Antrag bitte gleich vermerken.

Hier geht’s zum Antrag

Auf unser Webseite für den Online-Antrag tragen Sie bitte Ihre Kontaktdaten ein und wählen den passenden „Antrag für Apotheken“ aus. Der Download startet direkt nach dem Absenden des Formulars, d.h. das Antragsformular wird Ihnen in einem neuen Browser-Tab angezeigt. Wir empfehlen, das angezeigte Antragsformular zuerst einmal lokal abzuspeichern (Download-Pfeil betätigen) und späterhin auszufüllen.

Zusätzlich erhalten Sie von uns auch eine E-Mail zu Ihrem Online-Antrag, in welcher unsere Downloadseite für Ihr Antragsformular nochmals verlinkt ist.

Den ausgefüllten Antrag am besten gleich über unser sicheres Kontakt-Formular an uns übermitteln. Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen zurück.